Skip to main content
Weiterbildung
W-PAL
Berufs­pädagogische Zusatz­qualifikation zum/zur Praxis­anleiter:in

Die besten Botschafter für unsere Weiterbildung sind unsere ehemaligen Teilnehmenden. Welche positiven Auswirkungen es auf ihre Karriere hat, erfahren Sie in den Interviews

Haben Sie Freude an der Anleitung von Auszubildenden und arbeiten gerne neue Mitarbeitende ein?

Aufgabe der Praxisanleitung ist es, die Auszubildenden schrittweise an die Wahrnehmung der beruflichen  Aufgaben als Pflegefachpersonen heranzuführen, zum Führen des Ausbildungsnachweises anzuhalten und die Verbindung mit der Pflegeschule zu halten. Ziel ist es,  die praktische Ausbildungszeit geplant und strukturiert auf Grundlage des vereinbarten Ausbildungsplanes umzusetzen.

Mit unserer Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter:in bereiten wir Sie umfassend und praxisorientiert auf Grundlage der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung auf Ihre Aufgaben vor.

Zielgruppe
  • Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:innen
  • Altenpfleger:innen
  • Notfallsanitäter:innen

Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in dem  erlernten Ausbildungsberuf ist erforderlich. Bitte reichen Sie eine Kopie Ihrer Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung bei der Anmeldung mit ein.

Termine

Termine 2024
Kurs 1 W-PAL-24-01: 04.03.2024 – 23.08.2024
Kurs 2 W-PAL-24-02: 16.09.2024 – 24.01.2025

Termine 2025
Kurs 1 W-PAL-25-01: 10.02.2025 – 04.07.2025
Kurs 2 W-PAL-25-02: 25.08.2025 – 06.03.2026

Unterrichtszeiten

Jeweils Mo. – Fr. von 8.30 bis 15.45 Uhr

in den Räumlichkeiten der Gesundheitsakademie Braunschweig, Fallersleber-Tor-Wall 22 in 38100 Braunschweig

6 Wochen + digitale Lerneinheiten (detaillierte Informationen erhalten die TN zu Beginn der Weiterbildung)

Kurs 2 2024

1. Woche

16.09.2024 – 20.09.2024
40 Unterrichtseinheiten

2. Woche
23.09.2024 – 27.09.2024
40 Unterrichtseinheiten
3. Woche

04.11.2024 – 08.11.2024
40 Unterrichtseinheiten

4. Woche
02.12.2024 – 05.12.2024
40 Unterrichtseinheiten
5. Woche
06.01.2025 – 10.01.2025
40 Unterrichtseinheiten
6. Woche
20.01.2025 – 24.01.2025
40 Unterrichtseinheiten
Im Zeitraum vom 09.09. bis 31.01.2025 Digitale Lerneinheiten 60 Unterrichtseinheiten

Kurs 1  2025

1. Woche

10.02.2025 – 14.02.2025
40 Unterrichtseinheiten

2. Woche
17.02.2024 – 21.02.2025
40 Unterrichtseinheiten
3. Woche

07.04.2025 – 11.04.2025
40 Unterrichtseinheiten

4. Woche
02.06.2025 – 06.06.2025
40 Unterrichtseinheiten
5. Woche
23.06.2025 – 27.06.2025
40 Unterrichtseinheiten
6. Woche
30.06.2025 – 04.07.2025
40 Unterrichtseinheiten
Im Zeitraum vom 10.02. bis 04.07.2025 Digitale Lerneinheiten 60 Unterrichtseinheiten
Organisation der Zusatzqualifikation

Die Weiterbildung hat insgesamt einen Umfang von 300 Stunden und umfasst folgende Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen der Ausbildung
  • Praktische Ausbildung planen und vorbereiten
  • Anleitungs- und Lernprozesse gestalten und evaluieren
  • Gesprächsführung
  • Berufliches Selbstverständnis
  • Professionalisierung der Pflege
  • Interkulturelle Teamführung
  • Kooperation mit unterschiedlichen Akteuren im Gesundheitswesen

Der Unterricht ist modularisiert aufgebaut, beinhaltet neben Präsenzphasen auch digitale Lernenheiten, umfasst die abgeschlossene Qualifizierung zum/zur Praxisanleiter:in und entspricht den „Empfehlungen für Maßnahmen einer berufspädagogischen Qualifikation zur Praxisanleitung“ des Nds. Kultusministeriums.

Abschluss

Die Teilnehmenden erstellen entwicklungsorientierte Arbeits- und Lernaufgaben für die verschiedenen Einsatzbereiche. Diese Arbeits- und Lernaufgaben werden im eigenen Einsatzbereich umgesetzt und im Anschluss evaluiert.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat zum/zur Praxisanleiter:in.

Kosten

2150,- €

Unsere Leistungen sind gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG von der Umsatzsteuer befreit.

Es besteht die Möglichkeit eine Seminarversicherung abzuschließen. Mehr Informationen erhalten Sie unter unseren FAQ’s

Hinweis

Nach Absolvierung der Qualifikation zum/zur Praxisanleiter:in ist eine berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen. (§4 PflAPrV) Termine für diese jährliche Fortbildung für Praxisanleiter:innen

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter:innen

Anmeldung & Kontakt

Senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular per Mail ga-bs@vgv-ev.de oder Fax 05312423726 zurück. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit dem weiteren Vorgehen.

Ihre Ansprechpartnerin
Liane Rutter, M.A.
Gesundheitsakademie Braunschweig
im Verein für Gesundheit und Vitalität e.V. Braunschweig
Fallersleber-Tor-Wall 22
38100 Braunschweig
Telefon 0531 24 23 752
Mail: ga-bs@vgv-ev.de

Letti Praxisanleiterin Ehemalige Teilnehmerin b0925a9a

Welche Herausforderungen hast du während der Weiterbildung erlebt und wie bist du damit umgegangen?

„Ich fand es schon immer schwierig vor einer neuen/fremden Gruppe vorne zu stehen und selbstsicher aufzutreten während man z.B. ein Thema vorstellt.
Weil wir es so oft geübt haben, war ich am Ende der Weiterbildung viel selbstbewusster und ruhiger beim Vortragen eines Themas. Mich haben alle unterstützt und haben mir immer wieder Mut gemacht. Jetzt vor mehreren Schülern zu sprechen ist zwar manchmal noch eine Herausforderung, aber es klappt wesentlich besser und macht einfach mehr Spaß als vorher.“

Letti, erfolgreiche Teilnehmerin unserer Weiterbildung zur Praxisanleiterin
Das ganze Interview können Sie hier nachlesen.